Ein Pedelec – was ist das?

pedelec

Pedelec

Entspannt mit dem Rad unterwegs – in der norddeutschen Tiefebene und an der Küste kein Problem. An der ersten Steigung ist aber meistens Schluss mit lustig. Die gelöste Atmosphäre der Radtour weicht der Anstrengung. Und bald ist nur noch ein Schnaufen zu hören, gefolgt von leisen Flüchen.



Zugegeben nicht jede Radtour endet so. Aber jeder kennt diese Situation und wünscht sich etwas Unterstützung beim Radeln. Wie zum Beispiel beim Pedelec. Auf den ersten Blick ein Fahrrad mit Sattel, Lenker und zwei Rädern. Schaut man sich das Gefährt aber genauer an, fallen dem Betrachter einige Bauteile auf, die an einem „normalen“ Rad nirgends zu finden sind. Klar – ein Pedelec ist ja auch etwas Besonderes.

Pedelec – Fahrrad mit Hybridantrieb

Im Gegensatz zum „klassischen“ Fahrrad, das mit reiner Muskelkraft angetrieben wird, verfügt das Pedelec über einen Hybridantrieb. Dabei sind aber weder Benzin noch Diesel erforderlich – ein Elektromotor unterstützt den Radfahrer, indem er seine Leistung in den Tretvorgang einspeist.



Damit wird das Radfahren leichter und entspannter. Ganz ohne Treten geht es aber auch beim Pedelec nicht, denn der Motor stellt zusätzliche Power nur dann zur Verfügung, wenn der Fahrer auch in die Pedale tritt. Damit unterscheidet sich das Pedelec vom E-Bike. Dessen Elektromotor stellt seine Leistung auch dann zur Verfügung, wenn der Fahrer sprichwörtlich einfach Bein und Seele baumeln lässt.


Pedelecs im Alltag

Auf den ersten Blick wirkt das Pedelec wieder wie ein technisches Spielzeug, das nur einen Nutzen hat – Entwicklern und Herstellern die Kassen zu füllen. Dabei könnten die motorgetriebenen Fahrräder durchaus in den kommenden Jahren zum großen Zukunftstrend werden.



Schließlich machen sie das Radfahren zum entspannten Vergnügen. Damit sind die Zeiten, in denen man vollkommen verschwitzt im Büro ankam, endlich vorbei. Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg, der zum einen über die Köpfe der Verbraucher führt. Und zum anderen ins Labor. Schließlich sind die heutigen Pedelecs noch lange nicht so perfekt wie die Pedelecs von morgen.


Pedelec Quelle:

http://www.pedelecs.com/