Eine Flussradtour zwischen Nürnberg und Bamberg

 

Das schöne Wetter lädt zu einer Tagestour mit dem Rad ein. Gerne stellen wir Ihnen den RegnitzRadweg zwischen Nürnberg und Bamberg vor. Sie haben die Wahl zwischen der Talroute mit 85 Kilometern und der Kanalroute mit 75 Kilometern. Die Talroute verläuft zunächst an der Pegnitz und ab Fürth an der Regnitz entlang. Städtehöhepunkte der Tour sind Nürnberg, Fürth, Erlangen und Bamberg. Somit ist es möglich Natur und Kultur zu verbinden. Wenn sie die Natur im Fokus der Tour haben wollen, dann ist die Kanaltour am Main-Donau-Kanal genau das Richtige, um das Fahrrad einfach laufen zu lassen und die Schönheit der Natur zu genießen. Dennoch ist es möglich auf dieser Route auch die Städte zu besichtigen. Ein Wechsel zwischen den Touren ist kein Problem, da die Touren teilweise auf einer Trasse verlaufen. Der RegnitzRadweg ist in beide Richtigungen gut beschildert und zeigt auf den Hinweisschildern neben dem Ortsnamen auch die Kilometerangaben über die Entfernung zu den nächsten Orten an. Sollte ihnen die Strecke doch etwas zu lange sein, können Sie sich ein E-Bike ausleihen und haben somit Unterstützung bei der Fahrt.

Für den Fall das Sie während der Fahrt eine Reparatur benötigen, steht ihnen Fahrrad Schreiber natürlich zur Seite. Als Reparaturwerkstatt in Erlangen reparieren wir Ihr Fahrrad fachgerecht.

 

fachwerkhauser-1609327__340