Radeln in Erlangen

Erlangen ist die Fahrradhauptstadt in Bayern. Ein Drittel der Wege werden von den 105.000 Einwohnern mit dem Fahrrad zurückgelegt. Studenten und Berufstätige nutzen das Fahrrad zum täglichen Weg in die Arbeit oder die Uni. Die Mobilität in der Hugenottenstadt ist hier also besonders ausgeprägt. Das Verkehrsnetz wurde seit den 70er Jahren gezielt ausgebaut, um die Radverkehrsplanung voranzutreiben. Wie zum Beispiel eine speziell rote Farbgebung auf Radwegen und Radfahrstreifen, stellen dem Radler eine eigene Fahrbahn zu Verfügung und so kann Sicherheit im Straßenverkehr dazugewonnen werden. Auch eine flächendeckende Beschilderung, sowie Haupt- und Grünrouten lassen das Fahrradfahren in Erlangen einfach Spaß machen. Auch gibt es sogar einen eigens für Erlangen gestalteten Fahrradstadtplan, welcher fortlaufend auf den neusten Stand gebracht wird. Umwegfreie Verbindungen ermöglichen hier auch die Einbahnstraßen, welche für die Radler auch in Gegenrichtung genutzt werden können.

Sie sind Erlanger und haben das Radeln noch nicht für sich entdeckt? Dann besuchen Sie uns in Erlangen-Büchenbach! Wir finden mit Ihnen zusammen das richtige Rad und beraten sie optimal zu Ihren Wünschen. E-Bike, Trekkingrad, Cityrad und viele weitere Varianten warten auf neue Besitzer, um Ihnen das Radfahren in unserem schönen Erlangen schmackhaft zu machen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

silhouette-683751_960_720