Erlangen soll “Autobahnen” für Radler bekommen

Sogenannte Radschnellwege sollen künftig um Erlangen entstehen. Unter den sieben untersuchten Vorzugstrassen zwischen den beteiligten Städten, sind drei von sieben für Erlangen aufgenommen worden. Die Strecken Erlangen-Nürnberg, Erlangen-Fürth und Erlangen-Herzogenaurach. Bestimmte Qualitätskriterien sind an die Radschnellwege geknüpft: Dimensionierung, mögliche Fahrgeschwindigkeit, Verkehrssicherheit, Ausbildung von Knotenpunkten, sowie Trassierungselemente in Bezug auf geringe Steigungen. Es wird eine noch höhere Verlagerung der Berufspendlern vom Auto auf das Fahrrad erwartet. Wer die Kosten hierfür tragen würde, die Planung übernimmt etc. muß noch geklärt werden.

Wir von Fahrrad Schreiber begrüßen natürlich die geplanten “Autobahnen” und stehen Ihnen mit Rat und Tat beim Kauf eines geeigneten Fahrrades zur Verfügung.

Qualität wird bei uns groß geschrieben und auch unsere Reparaturwerkstatt steht für Sie bereit, um schnell und fachgerecht Ihr Fahrrad wieder auf Vordermann zu bringen.

Besuchen Sie uns!

bike-2814228__340