Erlangen bleibt fahrradfreundlich

Im zweiten Halbjahr 2020 liegt der Schwerpunkt in Erlangen bei der Fahrbahndeckenerneuerung. Von dem Gesamtbudget in Höhe von 1,65 Milionen Euro sollen 975.000 Euro in den Radverkehr fließen. Dies hat der Bau- und Werkausschuss für den Entwässungsbetrieb des Stadtrats beschlossen. Der Steinforstgraben nach Büchenbach, der Wiesenweg zwischen Schulzentrum West und Sportverein DJK und dann weiter zum Alterlanger See sollen mit einem neuen Belag versehen werden. In der Nordstadt die Wege entlang der Werker, im Stadtosten der Weg über den Sieglitzhofer Steg und den Schronfeldsteg. Die Erlanger Bürger sind einfach umwelt- und gesundheitsbewusst. Sie sind noch nicht Teil der Erlanger-Fahrrad-Gemeinde, dann kommen Sie bei uns im Fachgeschäft Erlangen Büchenbach vorbei und wir finden mit Hilfe unserer professionellen Beratung zusammen Ihr perfektes Fahrrad!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!