Erlangen, tritt in die Pedale! Radentscheid für eine lebenswerte Stadt!

Der Radentscheid für Erlangen läuft bereits mit dem Sammeln von Unterschriften. Mit dem Radentscheid sollen der Radverkehr optimiert werden, natürlich in Verbindung mit allen Verkehrsteilnehmern. Ob bessere Ampelschaltungen, oder Wegbreiten, es gibt einiges das hierfür getan werden kann. Bereits ca. 28% der Wege werden in Erlangen mit dem Fahrrad zurückgelegt. Bereits in den 70er Jahren war Erlangen durch den Oberbürgermeister Hahlweg in der Förderung des Radverkehrsnetzes ganz vorne dabei. Dies brachte Erlangen auch den Namen der Fahrradstadt Deutschlands ein. Dennoch sind die Radwege mittlerweile in die Jahre gekommen und genügen den heutigen Anforderungen leider nicht mehr.  Hier muß etwas getan werden, um das Fahrradfahren für Erlangen noch weiter schmackhaft zu machen und den Anteil der Radfahrer im Straßenverkehr weiter zu erhöhen.

Unter www.radentscheid-erlangen.de können Sie eine Unterschriftenliste herunterladen und sich so für eine modernisierte Fahrradstadt Erlangen ausprechen und diese so unterstützen.

Das Team von Fahrrad Schreiber wünscht Ihnen schon jetzt Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

Wir hoffen Sie bald wieder in unserem Geschäft in Büchenbach begrüßen zu können!