Mann steht vor einem Opero Evo 10 mit einem Akku

Pegasus Shimano Steps Opero Evo Akku Ein/Ausbau

Anleitung für den richtigen Akku Ein/ Ausbau am Pegasus Opero Evo mit Shimano Steps System

Um den Powertube Akku Ihres Pegasus Opero problemlos heruaszunehmen und Ihn anschließend wieder einzulegen, haben wir Ihnen hier einen kleinen Leitfaden erstellt. Denn es ist wichtig, dass Sie genau in dieser Reihenfolge vorgehen. Ansonsten kann es zu Schwierigkeiten kommen.

Akku herausnehmen / Ausbau

1.Akku mit der rechten Hand leicht in den Rahmen drücken (damit das Schloß entlastet und kein Druck auf den Schließzylinder kommt)

Akku wird mit einer Hand leicht in den Rahmen gedrückt

2. Während sie den Akku in den Rahmen drücken, stecken Sie den Schlüssel ins Schloß, drehen Ihn um 90 Grad und drücken den Schlüssel in den Schließzylinder.

 

Schlüssel in das Akkuschloss stecken

3. Jetzt fällt der Akku aus dem Rahmen heraus und Sie können Sie den Akku entnehmen.

 

Akku fällt aus dem Rahmen und wird von einer Hand gehalten

Sollte der Akku nicht aus dem Rahmen fallen, so haben Sie wahrscheinlich den Akku nicht kräftig genug in den Rahmen gedrückt (siehe Punkt 1)

Akku einlegen / Einbau

4. Akku in den Rahmen einlegen, dabei fangen Sie unten bei den Kontakten an. Wichtig hierbei ist, dass der Kontakt im Akku sich in den Kontakt (der im Rahmen befestigt ist) reinschiebt.

 

Akku wird unten in den Rahmen gesteckt

5. Akku mit rechter Hand nach oben in den Rahmen klappen bis ein Widerstand zu spüren ist.

 

Akku wird oben in den Rahmen eingeführt

6. Während Sie mit der rechten Hand den Akku gegen den Widerstand drücken, stecken Sie den Schlüssel in das Schloss, drehen Ihn um 90 Grad und drücken den Schlüssel in den Schließzylinder. Jetzt gibt es keinen Widerstand mehr und der Akku gleitet in den Rahmen. (Wichtigster Schritt)

Schlüssel wird in den Schließzylinder gesteckt und um 90 Grad gedreht

7. Nun nehmen Sie die linke Hand, von dem Schlüssel und drücken mit beiden Händen den Akku in den Rahmen. Jetzt sollten Sie ein kleines Klickgeräusch hören. Dieses Klickgeräusch bestätigt Ihnen, dass der Akku jetzt richtig im Rahmen sitzt und gesichert ist.

Akku wird mit beiden Händen in den Rahmen gedrückt

 

Video zum Einbau des Akkus

YouTube video