graues Citybike von Pegasus mit 7 Gg Nabenschaltung und extrem tiefen Rahmen in 26"

PEGASUS Comfort SL 28″

*UVP 799.-
599.-
Verfügbarkeit: zur Zeit nicht verfügbar

Bei diesem Pegasus steht die Bequemlichkeit auf dem Programm. Dazu gehört ein Aluminium-Rahmen mit extra tiefen Einstieg. Ein besonders schräges Sitzrohr sorgt für einen besseren Bodenkontakt und damit für einen sicheren Stand. Der sehr angenehm leichte Durchstieg ist genau das Richtige, wenn Sie eine Hüft- oder Knie-Operation hinter sich haben und aus der Reha kommen, oder einfach mühelos Durchsteigen wollen. Außerdem kommen Sie also deutlich einfacher mit den Füssen auf den Boden und können so mühelos Anhalten und Losfahren. Dazu gehört ebenso die 7-Gang Nabenschaltung von Shimano, die praktisch ohne Wartung auskommt mit gewohnter Rücktrittbremse. Diese ermöglicht Ihnen auch mal eine Hand vom Lenker zu nehmen, um beim Abbiegen Handzeichen zu geben oder eine Tüte zu halten. Federgabel und gefederte Sattelstütze sorgen dafür, die harten Stöße von der schlechten Fahrbahn aufzunehmen und spürbar zu mindern. Gleichzeitig erhöht sich die Sicherheit, denn die harten Stöße sorgen für Kontrollverlust über das Fahrrad . LED Scheinwerfer sind lichtstärker als herkömmliche Halogen-Lampen. Deshalb bieten sie eine größere Sichtweite und sorgen damit für ein Plus an Verkehrssicherheit. Ein weiterer Vorteil sind ein geringerer Energieverbrauch und die längere Lebensdauer. Ein weiterer angenehmer Punkt ist sein Systemgepäckträger, der nicht nur stabil ist, sonder mit einem raffinierten Transportsystem variables Zubehör, wie Körbe und Taschen, mit dem Gepäckträger verbindet und mit einem Klick auf den roten Knopf genauso schnell wieder löst.Unser Fazit: Ein sehr bequemes City und Tourenrad mit sehr niedrigem Durchstieg bringt hohen Komfort und Sicherheit.

Merkmale des Cityrades

Extrem Tiefer einstieg:

Bequemer, breiter und tiefer Einstieg. Besonders empfehlenswert für unsere Ältere Generation Radfahrrer oder bei Gesundheitlichen gründen wie z.b. nach Hüft operationen.

Federgabel:

Unserer Meinung nach nicht mehr weg zu denken. Sie federt bei schlechtem Straßenzustand oder auf Schotterpisten und Trampelpfaden die Fahrbahnstöße ab, die sonst über den Lenker auf Arme und Schultern übertragen werden. Das Radfahren wird auf unebenem Untergrund komfortabler, noch dazu haben sie höhere Sicherheit durch besseren Bodenkontakt des Reifens. Dazu haben Sie bei längeren Strecken nicht mehr so schnell Ermüdungen und Schmerzen.

Gefederte Sattelstütze:

Damit schweben Sie in Zukunft über holprige Wege und schlechte Straßen. Eine gefederte Sattelstütze erhöht den Komfort und verhindert mögliche Gesundheitsschäden durch Erschütterungen. Sie würden sich ja auch kein Auto oder Motorrad ohne Federung kaufen, obwohl Sie fast ausschließlich auf Asphalt fahren.

Ergonomisch Griffe:

Haben Sie taube Finger,  schmerzende Hände und Unterarme , oder verspannte Schultern beim Fahrradfahren ? Ursachen dieser Beschwerden sind zu hoher Druck auf die empfindlichen Bereiche der Innenhand und eine Fehlstellung  der Hand . Dank anatomisch optimaler Form sorgen Ergonomische Griffe für 100% Kontaktfläche im Vergleich zu runden Griffen ! Sie sorgen für bessere Druckverteilung und entlasten Hände , Arme und Schultern !

“i-Rack” Fahrradgepäckträger als cleveres Transportsystem:

Der “i-Rack” verbindet Körbe, Taschen und andere Behälter mit dem Gepäckträger. Einfach das Zubehör (Korb,Tasche…)  auf den Gepäckträger aufsetzen und leicht nach vorne schieben . Das Zubehör rastet mit einem “Klick” im Gepäckträger ein. Drückt man den roten Auslösehebel , kann das Zubehör (Korb, Tasche,..) mit einem Griff einfach vom Gepäckträger wieder getrennt werden. Schnell und praktisch.

Heller 15 Lux LED Scheinwerfer:

Sie fahren im Dunkeln und plötzlich taucht ein Hinderniss vor Ihnen auf, das Sie nicht rechtzeitig erkennen konnten. Eine böse Überraschung ! Die Lösung: Ein 15 LUX LED-Scheinwerfer ! Er leuchtet dreimal heller als gesetzlich gefordert. Durch die hohe Lichtintensität können Gegen-stände und Gefahren schon früher erkannt werden, gleichzeitig wird aber auch der Fahrradfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern deutlich besser wahrgenommen.

Pegasus Qualitätsrat:

Vorsitzender Dr. Wendelin Wiedeking.
PEGASUS steht für Qualität aus Tradition. Mit dem Qualitätsrat, angeführt von Ex-Porsche-Vorstand Dr. Wendelin Wiedeking, startet Pegasus in ein neues Zeitalter der freiwilligen Selbstkontrolle – im Dienst der puren Freude am Radfahren. Nur mit einem Rad, auf das man sich verlassen kann, lässt sich die Freude am Fahren unbeschwert genießen.  Bei uns erhalten Sie Qualität aus Tradition – und diese zum besten Preis-Leistungsverhältnis. Neben Wiedeking besteht der Rat aus Marcel Reif, Sebastian Krumbiegel, Frontmann der „Prinzen“, und Schauspielerin Mariella Ahrens, sowie dem Politiker Erwin Huber, dem Professor Thomas Schwartz und Dr. Michael Lehmann, einem der bekanntesten deutschen Sportmedizinern. >>VIDEO

 Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für fehlerhafte Beschreibung

Rahmenmaterial Aluminium 7005
Rahmenhöhe 46 cm
Radgröße 28 Zoll
Gabel Hi-Ten
Schalthebel Shimano Nexus SL-C3000-7 Revoshift
Gänge 7 Gang Nabenschaltung Rücktrittbremse
Kurbelgarnitur SR Suntour CW-SCX
Bremsen Tektro 837 Aluminium-V-Brakes
Bremshebel Tektro 374
Sattel Selle Royal Freeway
Sattelstütze Kerze
Kette KMC
Felgen DBM-1
HR-Nabe Shimano Nexus SG-C3001-7C 7-Gang Rücktrittnabe
Bereifung Pegasus
Reifengröße 40-622 (28 x 1,50)
Lenker City
Pedale Wellgo
Gepäckträger Aluminium i-Rack Systemgepäckträger
Dynamo Shimano Nabendynamo
Scheinwerfer Fuxon DHL F12
Rücklicht Fuxon R91 EB
Schutzbleche Kunststoff
Kettenschutz Kettenschutz
Gewicht ca.18,3 Kg
Geschlecht Frau

 

Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für fehlerhafte Beschreibung.

Besonderheiten

Merkmale des Cityrades

Extrem Tiefer einstieg:

Bequemer, breiter und tiefer Einstieg. Besonders empfehlenswert für unsere Ältere Generation Radfahrrer oder bei Gesundheitlichen gründen wie z.b. nach Hüft operationen.

Federgabel:

Unserer Meinung nach nicht mehr weg zu denken. Sie federt bei schlechtem Straßenzustand oder auf Schotterpisten und Trampelpfaden die Fahrbahnstöße ab, die sonst über den Lenker auf Arme und Schultern übertragen werden. Das Radfahren wird auf unebenem Untergrund komfortabler, noch dazu haben sie höhere Sicherheit durch besseren Bodenkontakt des Reifens. Dazu haben Sie bei längeren Strecken nicht mehr so schnell Ermüdungen und Schmerzen.

Gefederte Sattelstütze:

Damit schweben Sie in Zukunft über holprige Wege und schlechte Straßen. Eine gefederte Sattelstütze erhöht den Komfort und verhindert mögliche Gesundheitsschäden durch Erschütterungen. Sie würden sich ja auch kein Auto oder Motorrad ohne Federung kaufen, obwohl Sie fast ausschließlich auf Asphalt fahren.

Ergonomisch Griffe:

Haben Sie taube Finger,  schmerzende Hände und Unterarme , oder verspannte Schultern beim Fahrradfahren ? Ursachen dieser Beschwerden sind zu hoher Druck auf die empfindlichen Bereiche der Innenhand und eine Fehlstellung  der Hand . Dank anatomisch optimaler Form sorgen Ergonomische Griffe für 100% Kontaktfläche im Vergleich zu runden Griffen ! Sie sorgen für bessere Druckverteilung und entlasten Hände , Arme und Schultern !

“i-Rack” Fahrradgepäckträger als cleveres Transportsystem:

Der “i-Rack” verbindet Körbe, Taschen und andere Behälter mit dem Gepäckträger. Einfach das Zubehör (Korb,Tasche…)  auf den Gepäckträger aufsetzen und leicht nach vorne schieben . Das Zubehör rastet mit einem “Klick” im Gepäckträger ein. Drückt man den roten Auslösehebel , kann das Zubehör (Korb, Tasche,..) mit einem Griff einfach vom Gepäckträger wieder getrennt werden. Schnell und praktisch.

Heller 15 Lux LED Scheinwerfer:

Sie fahren im Dunkeln und plötzlich taucht ein Hinderniss vor Ihnen auf, das Sie nicht rechtzeitig erkennen konnten. Eine böse Überraschung ! Die Lösung: Ein 15 LUX LED-Scheinwerfer ! Er leuchtet dreimal heller als gesetzlich gefordert. Durch die hohe Lichtintensität können Gegen-stände und Gefahren schon früher erkannt werden, gleichzeitig wird aber auch der Fahrradfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern deutlich besser wahrgenommen.

Pegasus Qualitätsrat:

Vorsitzender Dr. Wendelin Wiedeking.
PEGASUS steht für Qualität aus Tradition. Mit dem Qualitätsrat, angeführt von Ex-Porsche-Vorstand Dr. Wendelin Wiedeking, startet Pegasus in ein neues Zeitalter der freiwilligen Selbstkontrolle – im Dienst der puren Freude am Radfahren. Nur mit einem Rad, auf das man sich verlassen kann, lässt sich die Freude am Fahren unbeschwert genießen.  Bei uns erhalten Sie Qualität aus Tradition – und diese zum besten Preis-Leistungsverhältnis. Neben Wiedeking besteht der Rat aus Marcel Reif, Sebastian Krumbiegel, Frontmann der „Prinzen“, und Schauspielerin Mariella Ahrens, sowie dem Politiker Erwin Huber, dem Professor Thomas Schwartz und Dr. Michael Lehmann, einem der bekanntesten deutschen Sportmedizinern. >>VIDEO

 Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für fehlerhafte Beschreibung

Sie haben Fragen zu diesem Fahrrad?

Dannn rufen Sie uns doch einfach an

09131 / 993171
Newsletter

Zum Newsletter anmelden und attraktive Angebote erhalten