Pegasus Cityrad als Herrenrahmen in Grau mit Shimano Nabenschaltung und shimano scheibenbremsen

PEGASUS Opero SL

*UVP 899.-
699.-
Verfügbarkeit: sofort verfügbar

Es ist fast schon unglaublich, aber Pegasus präsentiert Ihnen mit dem Opero SL ein Tourenrad und Citybike, das mit 699.- Euro nur knapp über die Hälfte marktüblicher Räder seiner Klasse kostet. Es macht Ihnen aber aufgrund seiner überdurchschnittlichen Ausstattung doppelt Freude.

Anspruchsvolle Tourenradfahrer werden wartungsarme und gut dosierbare hydraulische Scheibenbremsen entdecken.Auch für Stadtradler sowie genussorientierte Tourenradler ist das Pegasus ein Entdeckung.

Überzeugend ist ein stabiler Rahmen mit guter Ergonomie, so wie die wartungsarme 8-Gang Nabenschaltung mit Rücktrittbremse von Shimano. Was den Vorteil mit sich bringt, dass Ihnen beim Pegasus “Opero SL” zusammen mit den Scheibenbremsen drei sehr zuverlässige Bremsen zur Verfügung stehen. Zudem ermöglicht Ihnen die Nabenschaltung auch im Stand das Schalten und so im optimalen Gang anzufahren.

Für Genusstouren ist das Pegasus”Opero SL” prima. Die Sitzposition gefällt, Sattelstütze und Federgabel arbeiten straff, was aber die Agilität dermaßen erhöht, dass Opero SL in der Ebene und bei leichten Anstiegen viel Spaß macht.

Unser Fazit: Das PEGASUS “Opero SL” ist ein sehr schön abgestimmtes Rad mit Komfortabler Sitzposition und Top-Fahrleistungen. Man merkt sofort, ab dem ersten Tritt, dass Komponenten und Rahmen aus einer höheren Fahrradklasse sind.

Merkmale des Citybikes

Federgabel:

Unserer Meinung nach nicht mehr weg zu denken. Sie federt bei schlechtem Straßenzustand oder auf Schotterpisten und Trampelpfaden die Fahrbahnstöße ab, die sonst über den Lenker auf Arme und Schultern übertragen werden. Das Radfahren wird auf unebenem Untergrund komfortabler, noch dazu haben sie höhere Sicherheit durch besseren Bodenkontakt des Reifens. Dazu haben Sie bei längeren Strecken nicht mehr so schnell Ermüdungen und Schmerzen.

“i-Rack” Fahrradgepäckträger als cleveres Transportsystem:

Der “i-Rack” verbindet Körbe, Taschen und andere Behälter mit dem Gepäckträger. Einfach das Zubehör (Korb,Tasche…)  auf den Gepäckträger aufsetzen und leicht nach vorne schieben . Das Zubehör rastet mit einem “Klick” im Gepäckträger ein. Drückt man den roten Auslösehebel , kann das Zubehör (Korb, Tasche,..) mit einem Griff einfach vom Gepäckträger wieder getrennt werden. Schnell und praktisch !

30 Lux LED Scheinwerfer:

Sie fahren im Dunkeln und plötzlich taucht ein Hindernis vor Ihnen auf, das Sie nicht rechtzeitig erkennen konnten. Eine böse Überraschung ! Die Lösung: Ein 30 LUX LED-Scheinwerfer ! Durch die hohe Lichtintensität können Gegenstände und Gefahren schon früher erkannt werden. Gleichzeitig wird aber auch der Fahrradfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern deutlich besser wahrgenommen.

Tektro hydraulische Scheibenbremsen:

Bei einem Elektrorad sind (aufgrund der höheren Durchschnittsgeschwindigkeit und des etwas höheren Gewichts) hydraulische Bremsen unserer Meinung nach Pflicht. Der Königsweg sind die hydraulischen Scheibenbremsen. Sie haben ein gleichmäßigeres und besseres Brems-verhalten (gerade bei Nässe packen sie genauso kraftvoll zu). Die Bremsbeläge sind selbst-nachstellend und halten auch deutlich länger als bei konventionelle Bremsen. Die Wartung ist sehr gering, da die Bremsen mit Hydrauliköl betrieben werden und nicht über ein Stahlseil, welches oft einfriert und einrostet. Aus diesen Gründen ist die Scheibenbremse eine ganz klare Empfehlung von uns

Schwalbe Citizen Reifen:

Kennen Sie, dass Sie Ihr Fahrrad nach Hause schieben mussten – weil es einen Platten hatte!  Die Lösung ist ein Pannenschutz. Er besteht aus einer zusätzlichen Schicht/Gewebelage, die in die Lauffläche des Reifen eingearbeitet ist. Dieser verhindert das Eindringen kleinerer Fremdkörper wie z.B. Glasscherben.

Pegasus Qualitätsrat: Vorsitzender Dr. Wendelin Wiedeking.

PEGASUS steht für Qualität aus Tradition. Mit dem Qualitätsrat, angeführt von Ex-Porsche-Vorstand Dr. Wendelin Wiedeking, startet Pegasus in ein neues Zeitalter der freiwilligen Selbstkontrolle – im Dienst der puren Freude am Radfahren. Nur mit einem Rad, auf das man sich verlassen kann, lässt sich die Freude am Fahren unbeschwert genießen.  Bei uns erhalten Sie Qualität aus Tradition – und diese zum besten Preis-Leistungsverhältnis. Neben Wiedeking besteht der Rat aus Marcel Reif, Sebastian Krumbiegel, Frontmann der „Prinzen“, und Schauspielerin Mariella Ahrens, sowie dem Politiker Erwin Huber, dem Professor Thomas Schwartz und Dr. Michael Lehmann, einem der bekanntesten deutschen Sportmedizinern. >>VIDEO

Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für fehlerhafte Beschreibung

Radgröße: 28 Zoll
Rahmenmaterial:
Aluminium 7005 Rahmen
Gabel: Suntour NEX DS Federgabel
Federweg: 50 mm
Lenker: Kalloy Aluminium
Vorbau: Satori UP2 A-Head Vorbau einstellbar
Bremshebel: Shimano Altus BL-M355
Bremsen: Shimano M 355 Disc Brakes
HR-Nabe: Shimano Nexus 8-Gang Rücktrittnabe
Felgen: Aluminium Hohlkammer
Bereifung: Schwalbe Citizen
Kurbelgarnitur: Suntour CW16-SCX
Pedale: Wellgo
Schalthebel: Shimano Nexus Revo-Shift
Gänge: 8 Gang-Nabenschaltung
Kette: KMC
Sattel: Selle Royal Freeway
Sattelstütze: Kalloy Aluminium Sattelstütze gefedert
Sonstiges: Aluminium Seitenständer
Scheinwerfer: Fuxon F-130 LED Scheinwerfer mit Standlichtfunktion und Sensor
Rücklicht: Fuxon LED Rücklicht mit Standlichtfunktion
Dynamo: Shimano Nabendynamo
Gepäckträger: Aluminium i-Rack Systemgepäckträger
Schutzbleche: SKS
Kettenschutz: SKS

Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für fehlerhafte Beschreibung

Besonderheiten

Merkmale des Citybikes

Federgabel:

Unserer Meinung nach nicht mehr weg zu denken. Sie federt bei schlechtem Straßenzustand oder auf Schotterpisten und Trampelpfaden die Fahrbahnstöße ab, die sonst über den Lenker auf Arme und Schultern übertragen werden. Das Radfahren wird auf unebenem Untergrund komfortabler, noch dazu haben sie höhere Sicherheit durch besseren Bodenkontakt des Reifens. Dazu haben Sie bei längeren Strecken nicht mehr so schnell Ermüdungen und Schmerzen.

“i-Rack” Fahrradgepäckträger als cleveres Transportsystem:

Der “i-Rack” verbindet Körbe, Taschen und andere Behälter mit dem Gepäckträger. Einfach das Zubehör (Korb,Tasche…)  auf den Gepäckträger aufsetzen und leicht nach vorne schieben . Das Zubehör rastet mit einem “Klick” im Gepäckträger ein. Drückt man den roten Auslösehebel , kann das Zubehör (Korb, Tasche,..) mit einem Griff einfach vom Gepäckträger wieder getrennt werden. Schnell und praktisch !

30 Lux LED Scheinwerfer:

Sie fahren im Dunkeln und plötzlich taucht ein Hindernis vor Ihnen auf, das Sie nicht rechtzeitig erkennen konnten. Eine böse Überraschung ! Die Lösung: Ein 30 LUX LED-Scheinwerfer ! Durch die hohe Lichtintensität können Gegenstände und Gefahren schon früher erkannt werden. Gleichzeitig wird aber auch der Fahrradfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern deutlich besser wahrgenommen.

Tektro hydraulische Scheibenbremsen:

Bei einem Elektrorad sind (aufgrund der höheren Durchschnittsgeschwindigkeit und des etwas höheren Gewichts) hydraulische Bremsen unserer Meinung nach Pflicht. Der Königsweg sind die hydraulischen Scheibenbremsen. Sie haben ein gleichmäßigeres und besseres Brems-verhalten (gerade bei Nässe packen sie genauso kraftvoll zu). Die Bremsbeläge sind selbst-nachstellend und halten auch deutlich länger als bei konventionelle Bremsen. Die Wartung ist sehr gering, da die Bremsen mit Hydrauliköl betrieben werden und nicht über ein Stahlseil, welches oft einfriert und einrostet. Aus diesen Gründen ist die Scheibenbremse eine ganz klare Empfehlung von uns

Schwalbe Citizen Reifen:

Kennen Sie, dass Sie Ihr Fahrrad nach Hause schieben mussten – weil es einen Platten hatte!  Die Lösung ist ein Pannenschutz. Er besteht aus einer zusätzlichen Schicht/Gewebelage, die in die Lauffläche des Reifen eingearbeitet ist. Dieser verhindert das Eindringen kleinerer Fremdkörper wie z.B. Glasscherben.

Pegasus Qualitätsrat: Vorsitzender Dr. Wendelin Wiedeking.

PEGASUS steht für Qualität aus Tradition. Mit dem Qualitätsrat, angeführt von Ex-Porsche-Vorstand Dr. Wendelin Wiedeking, startet Pegasus in ein neues Zeitalter der freiwilligen Selbstkontrolle – im Dienst der puren Freude am Radfahren. Nur mit einem Rad, auf das man sich verlassen kann, lässt sich die Freude am Fahren unbeschwert genießen.  Bei uns erhalten Sie Qualität aus Tradition – und diese zum besten Preis-Leistungsverhältnis. Neben Wiedeking besteht der Rat aus Marcel Reif, Sebastian Krumbiegel, Frontmann der „Prinzen“, und Schauspielerin Mariella Ahrens, sowie dem Politiker Erwin Huber, dem Professor Thomas Schwartz und Dr. Michael Lehmann, einem der bekanntesten deutschen Sportmedizinern. >>VIDEO

Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für fehlerhafte Beschreibung

Sie haben Fragen zu diesem Fahrrad?

Dannn rufen Sie uns doch einfach an

09131 / 993171
Newsletter

Zum Newsletter anmelden und attraktive Angebote erhalten